29. September 2021
Auch in der 3./4. Klasse sind im Bildnerischen Gestalten Werke zum Thema Fische entstanden. Dabei wurden eifrig Lexika ausgeliehen und manche Kinder sind zu richtigen Experten geworden. Dadurch sind erstaunliche Unterwasserwelten entstanden. (pf)

17. September 2021
Am 18.09.2021 nahm die Schule Eggenwil wieder einmal im Rahmen des nationalen Clean-up Days den Kampf gegen den Abfall auf. Im ganzen Dorf und rund um die Waldhütte wurde Abfall gesammelt und auf dem Dorfplatz zur Schau gestellt. Es ist erfreulich zu sehen, wie die Abfallmengen jedes Mal kleiner werden. Wer weiss, vielleicht füllen wir in in ein paar Jahren nur noch einen einzigen Kehrichtsack. Die Schule Eggenwil ist Mitglied von "Schulen gegen Littering". Seit diesem Jahr führt die...

24. August 2021
Koinobori sind japanische Windfische. Jedes Jahr wird für jedes Familienmitglied ein Fisch in einer anderen Farbe aufgehängt (früher nur für die Jungs). Sie stehen für Mut, Tapferkeit und Kraft. (fp)

01. Juli 2021
Nach all dem Bangen, ob wir die Bewilligung für das Klassenlager bekommen würden, durften wir vom 21. - 25.06.21 in der "Casa Mirella" in Brigels einziehen. Mit Geocaching, Wandern ins Val Fisal, Kochen und Baden verging die Zeit wie im Flug und wir verbrachten eine tolle Lagerwoche.(fp)

01. Juli 2021
Wir haben in der 1./2. Klasse in der Projektwoche zwei Sachen gemacht. Als erstes haben wir Mensch ärgere dich nicht und dann Mühle gemacht. Und wir haben ein kleines Böxchen gemacht. (LR, 2. Klasse)



08. April 2021
Hallo liebe Welt, die diese Neuigkeit liest. Am Dienstag, 2. März 2021 kamen in der 5. und 6. Klasse unsere süssen kleinen Rennmaus Männchen an. Wir haben sie Travis, Coffee und Toffee getauft. Travis, der wahrscheinlich der Anführer der drei Männchen ist, ist sehr fleissig. Sein ganzer Körper ist schwarz, nur sein Schwanz hat am Ende einen weissen Fleck genau wie seine Stirn. Toffee und Coffee, die beiden Freunde fürs Leben, sind natürlich auch sehr süss. Toffee ist grauweiss. Er hat...

25. März 2021
Neben Würmern, ersten Bienen und haben wir leider auch einiges gefunden, das nicht in den Bach gehört. Wir werden demnächst einmal dort aufräumen.


Mehr anzeigen